kinder-jf 

Es gibt weiterhin keine Rechtsgrundlage für "Kinderfeuerwehren" in NRW. Ein Gesetzentwurf der CDU-Fraktion wurde am 6.Juni 2013 im Innenausschuss des nordrhein-westfälischen Landtags mit den Stimmen von SPD und Grüne abgelehnt. 

Auch Spürnasen riechen keinen Rauch im Schlaf

Freitag, der 13. ist bundesweiter Rauchmeldertag

 

Müde bin ich, geh zur Ruh... Wenn wir uns schlafen legen, bekommt auch unser Geruchssinn seine verdiente Pause. Bei einem Brand in den eigenen vier Wänden kann diese eigentlich gesunde Körpereigenschaft aber fatale Folgen haben. Sicheren Schutz bieten Rauchmelder – sie schlafen nie. Mit der Zeichentrickfigur „Herr Riecher“ informieren in diesem Jahr Feuerwehren, Schornsteinfeger, Versicherungen und der Einzelhandel in einer gemeinsamen Kampagne die Verbraucher zum bundesweiten Rauchmeldertag am 13. April über vorbeugenden Brandschutz.  

Freund und Förderer der Feuerwehr verstorben

 

Peter Aumann 

Am 7.November 2012 ist der ehemalige Unternehmer Peter Aumann im Alter von 87 Jahren verstorben. Mit ihm verliert die Feuerwehr Espelkamp eine weithin bekannte Persönlichkeit, langjährigen Freund und Förderer.  

Komm, ich zeig's dir

Feuerwehr stellt Info-Flyer vor

 

 

Vor wenigen Tagen stellte die Feuerwehr Espelkamp ihren neuen Info-Flyer vor. In einem Presseinterview erläuterte der Leiter der Feuerwehr Espelkamp, Reiner Hußmann, die Ziele, die die Wehr mit diesem ungewöhnlichen Weg der Mitgliederwerbung für eine Feuerwehr verfolgt.

Ein Wahrzeichen der Stadt Espelkamp

thomaskirche heute

Mit der Einweihung der Thomaskirche im Jahre 1963 bekam die Evangelische Martins-Kirchengemeinde ihr "Zeichen", das bewusst von den Planern im Gegenüber zum im Jahre zuvor fertig gestellten Rathaus gesetzt wurde, um die besondere Verbindung von Bürgergemeinde und Christengemeinde auch baulich zum Ausdruck zu bringen. Es wurde dabei ein modernes Bauwerk konzipiert um nicht alte Baustile zu kopieren.