Rauchmelder gehören nicht in die SchubladeEin Rauchmelder kann nur dann Leben retten, wenn er richtig installiert ist!

Zwei DIN-Normen geben wichtige Entscheidungshilfen zum Kauf von Rauchmeldern und zur korrekten Montage.

Zu den wichtigsten Kriterien einer fachgerechten Installation gehört beispielsweise, dass ein Rauchmelder unter der Zimmerdecke, möglichst in der Raummitte in waagerechter Postition montiert wird.

Der verhängnisvollste Fehler ist jedoch Nachlässigkeit. Ein Rauchmelder im Schrank oder in der Schublade ist wertlos, auch auf den Schrank gehört das Gerät nicht. Verbraucher installieren Ihre Rauchmelder am besten gleich nachdem Kauf ohne wertvolle Zeit zu verlieren.